Wir machen Hausschlachtung, und haben Leberwurst eingekocht. Bei manchen Gläsern ist das Fett nicht oben im Glas sondern unten. Wodurch kann das passieren?

Das Einkochen von Wurstwaren wird sehr gern gemacht, um die Wurst haltbar zu machen ohne einen Geschmacksverlust in Kauf zu nehmen. Es kann verschiedene Ursachen haben warum das Fett bei einer Wurst im Glas unten und nicht oben ist. Zum Beispiel kann es daran liegen, dass die Kesseltemperatur nicht an jeder Stelle gleich war. Diese sollte konstant 100°C betragen. Eine andere Ursache könnte sein, dass die Masse nicht gleichmäßig durchgemengt wurde. Denn befindet sich an einer Stelle zuviel magere Masse, sickert das Fett nach dem -Kochen nach unten.

Über admin

Onlineshop für Thüringer Wurstwaren
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeine Fragen, Zubereitung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>